Betoninstandsetzung


Durch unser abbindendes Zweikomponentensystem zum Vergießen und
Reparieren von Beton , übertreffen wir die herkömmlichen
Reparaturmethoden.

 

Als Hochleistungssystem auf Magnesiumphosphat-Basis härtet das Produkt 

schneller als Beton; anders als Beton haftet es auf neuem und altem Beton sowie auf den meisten Baustoffen einschl. Holz
und Stahl. Weil es ohne Wasserzusatz verwendet wird, kann dieses Reparatursystem praktisch bei
jeder Temperatur schwundfrei angewendet werden und ist beständig gegen Frost und Tau sowie gegen Streu- und Tausalze.

 

Typische Einsatzbereiche für dieses Produkt sind Anwendungen für die Reparatur von Betonwänden an Verkehrsstraßen, Schlaglöcher, Flughafen-Start- und Landebahnen, Maschinenverankerungen, Böden für kommerzielle Kühlräume, Ladeflächen, das Vergießen von Fundament- und Grundplatten, Säulen und Brückenbeläge, Fugen in Parkhäusern, Betonpfeiler, Bodenreparatur, Rampen, Schienenunterguss, Verankerungsbolzen und Handläufe.
 

Typische Einsatzbereiche für dieses Produkt sind
Anwendungen mit einem Betriebstemperaturbereich von 
-50°C bis 1.100°C.

IMG_6551.JPG